Petit Point Stickerei

Petit Point Maria Stransky GmbH

Seit 1932 bieten wir feinste Stickereiarbeiten in eigener Petit Point Produktion. Die Palette reicht von Abendtaschen, Bildern und Börsen bis zu Schmuck.

Die Handstickerei hat eine lange Tradition.

Grobe Kreuz- und Halbkreuzstickerei war schon im Mittelalter sehr beliebt. Die Zeit des Rokoko brachte eine entscheidende Wandlung, nun wurde Seide als Grundmaterial verwendet, welche viel feiner und zarter war. Die Stiche waren so fein, dass jeder Stich mit freiem Auge nur als Punkt erscheint – die Petit Point Stickerei.

Gestickt wird auf Seidengaze, die Qualität wird anhand der Fadenanzahl pro cm ermittelt:

11 Fäden auf 1 cm = ca. 900 Stiche per Square Inch (2,5 x 2,5 cm)

15 Fäden auf 1 cm = ca. 1600 Stiche per Square Inch

19 Fäden auf 1 cm = ca. 2500 Stiche per Square Inch

Je mehr Fäden pro cm, umso mehr Stiche sind notwendig, das Motiv wird klarer und zarter.

Es sind mehr Details auf der gleichen Fläche sichtbar, je feiner das Seidengaze ist.

Hier zum Vergleich das selbe Motiv mit der gleichen Stichanzahl auf Seidengaze mit 11, 15 und 19 Fäden pro cm: